SCHWEDEN 2011

die "Zweite"........
....Motorradtour
ins Land der Elche!

     Heides-Motorradtouren.de

Hier geht's ums Reisen ....mit dem Motorrad, oder manchmal........ auch ohne!
gruebel,gruebel
 

25.06.2011 – 03.07.2011


Mit...

.... nur zehn Minuten Verspätung erreiche ich das kleine Holzhaus in der Nähe von Torsas, die Mädels sind gerade dabei ihr Moppeds abzupacken.

Jetzt hoffe ich für mich, dass mir nicht in paar Wochen "freundliche" Schreiben irgendwelcher Polizeibehörden ins Haus flattern, denn so ganz habe ich die Geschwindigkeitsbegrenzungen doch nicht eingehalten :-))


Gettnabo



Sonntag 26.Juni 2011
Seit mindestens zwei Stunden scheint mir die Sonne ins Gesicht, und dabei ist es gerade mal 5:00 Uhr morgens! Also entschließe ich mich die Gegend zu erkunden, was allerdings nach spätesten einer halben Stunde erledigt ist. Auf einer der vielen Wiesen sehe ich der Ferne ein Reh, sein goldbraunes Fell leuchtet in der Sonne. Ein Hase rennt über den Weg, der hat sich wohl sosehr erschrocken, dass ich ihn erst nach zwei Tagen wieder zu Gesicht bekomme. Versteckt hinter hohen Büschen gibt es noch etliche Holzhäuser in den unterschiedlichsten Farben von hellgelb bis dunkelbraun. Nur wenige sind wirklich bewohnt, einige werden als Ferienhäuser genutzt, und andere sind dem Verfall preisgegeben. Ich frage mich sowieso womit die Menschen in dieser Region ihren Lebensunterhalt verdienen. Ich glaube nicht, dass der Tourismus in dieser Gegend boomt .

Heute fahren wir nur eine kleine Runde es sollen nicht mehr als 200 Kilometer werden. Gegen 11:00 Uhr ist es dann schon so warm, dass man eigentlich alles ausziehen könnte…….!
Als wir dann aber über kleine beschattete Straßen Richtung „Kanaberg“ fahren sind die Temperaturen sehr angenehm. Die Gegend ist fast menschenleer und die Straßen ebenfalls!. Wenn mal ein einsames Wohnmobil vor uns auftaucht, können wir es trotzt der vielen Kurven mit der Gruppe zügig überholen


Kanaberg



Home